Münchner Pietät – Bestattung München

Herzlich willkommen bei der

Münchner Pietät

Wir gestalten Bestattungen,
die eine Feier des Lebens sind

Der Tod gehört zum Leben wie die Geburt. Es ist ein Kreis, der sich schließt. Der letzte Abschied ist die Feier des Lebens, einer Lebensreise, die zu Ende ging. Das soll sich in jeder unserer Bestattungen widerspiegeln. Wir von der Münchner Pietät gestalten Abschiede, die so einzigartig sind wie der Mensch, um den es sich dreht. Wir sind von Anfang an Ihrer Seite, beraten Sie mit großem Einfühlungsvermögen und kümmern uns ganz persönlich um jedes Detail.

Corona oder COVID-19

– zwei Worte, die uns Menschen seit geraumer Zeit gefangen nehmen.

 

Für die Angehörigen einer verstorbenen Person bedeutet dies aber noch viel mehr. Angefangen damit, dass derzeit in die Aussegnungshallen nur eine bestimmte Anzahl an Personen dürfen und sich damit nicht jeder Zugehörige von der*dem Verstorbenen verabschieden kann und weiter geht es, dass bei einer an Covid verstorbenen Person keine Aufbahrung mehr stattfinden darf und sie sich diese Person nicht noch einmal anschauen können, sondern eine feste Art der Abholung, Aufbewahrung und Beisetzung stattfindet.

Aber egal, ob eine Person an oder mit Corona verstorben ist oder nicht, wir von der Münchner Pietät ermöglichen Ihnen eine Abschiednahme, so wie Sie es sich vorstellen. Bei uns erhalten Sie immer eine ganz persönliche Art der Bestattung. Wir versuchen alles möglich zu machen, was sich innerhalb der erforderlichen Regeln bewegt, damit Sie sich in Würde und Ihren Wünschen entsprechend verabschieden können.

 

Ihre

Münchner Pietät

Münchner_pietät_corona_bestatter_München_covid

DER STERBEFALL zu Hause, IM KRANKENHAUS ODER SENIORENHEIM

Erste Maßnahmen

Was muss ich im Todesfall als Erstes tun?

Wenn der Todesfall eingetreten ist, sollten Sie zunächst einen Arzt konsultieren. Sie können Ihren Hausarzt in München oder den Notarzt unter 112 anrufen. Befindet sich der Verstorbene nicht zu Hause, sondern in einem Krankenhaus oder Pflegeheim in München, übernimmt die Einrichtungsleitung diesen Schritt.

Münchner Pietät – Bestattung München

DER STERBEFALL ZU HAUSE

WAS JETZT ZU TUN IST
Wenn ein geliebter Mensch diese Welt verlassen hat, überwiegt Trauer und das tiefe Gefühl des endgültigen Abschieds. Eigentlich braucht die Familie im Sterbefall viel Zeit für sich, um mit all diesen Gefühlen umzugehen. Trotzdem gibt es wichtige Dinge zu tun.
SIE KÖNNEN ZU HAUSE ABSCHIED NEHMEN
Angehörige informieren
BENACHRICHTIGEN SIE UNS
Wir sind rund um die Uhr für Sie da und helfen Ihnen von jetzt an bei jedem notwendigen Schritt.



Rund um die Uhr für Sie erreichbar

Telefon 089 99 300 414
BENACHRICHTIGEN SIE DEN HAUSARZT
Er stellt die Todesbescheinigung aus, die beim Verstorbenen bleibt. Er braucht den Personalausweis und die Krankenversicherungskarte des Verstorbenen. Ist der Hausarzt nicht zu erreichen, rufen Sie bitte 116117 Ärztliche Bereitschaftsdienst an.

DER STERBEFALL IM KRANKENHAUS ODER SENIORENHEIM

WAS JETZT ZU TUN IST
01

SETZEN SIE SICH BITTE MIT UNS IN VERBINDUNG

Sobald Sie über den Tod Ihres Angehörigen informiert wurden, rufen Sie uns bitte an. Von diesem Augenblick an übernehmen wir die Organisation für Sie.

02
BEREITEN SIE DIE KLEIDUNG FÜR DEN VERSTORBENEN VOR

Das Lieblingskleid, den besten Anzug oder die heiß geliebten Jeans – hier bleibt die Wahl Ihnen überlassen. Wir übernehmen das Ankleiden. (Sollte keine passende Kleidungvorhanden sein, stellen wir sie zur Verfügung.)

03
MÜNCHNER PIETÄT

Wir von der Münchner Pietät sind rund um die Uhr für Sie da und unterstützen Sie mit großem Einfühlungsvermögen bei allem, was jetzt auf Sie zukommt.

04
Rund um die Uhr für Sie erreichbar

Telefon 089 99 300 414
Fax 089 99 300 415